Schimmelpilze

Schimmel / Schimmelpilze

Hier finden Sie Praxis-Beispiele über Schimmel / Schimmelpilze.

Schimmelpilze in Hannover

In diesem Fallbeispiel wird eine Sanierungskontrolle kurz erläutert.

Das Badezimmer im 1. Obergeschoss eines Einfamilienhauses wurde Opfer eines Leitungswasserschaden. Während der Sanierung muss die Räumlichkeit auf eine ordnungsgemäße Schimmelpilzentfernung geprüft werden. Die Kontrolle wird zum einen aus Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz der Bewohner durchgeführt. Zum andern wird an dieser Stelle auch die Sanierungsfirma entlastet, wenn sauber gearbeitet wurde.

Um den Erfolg der Sanierungsarbeiten beurteilen zu können, wurde folgende Messstrategie festgelegt:

• Visuelle Inspektion der Räume

• Raumluftuntersuchungen zur Bestimmung der Gesamtsporenzahl über Partikelsammlungen zur Mikroskopie

• Außenluftuntersuchungen zur Bestimmung der Gesamtsporenzahl über Partikelsammlungen zur Mikroskopie als Referenz zur Raumluft

• Flächenuntersuchung mittels Kontaktbeprobung durch Klebefilm und Abklatschbeprobung auf passiven und / oder aktiven Schimmelpilzbefall durch Mikroskopie

Die Handwerker der Versicherung haben den Rückbau der von Schimmelpilzbefallenen Materialien durchgeführt. Im Anschluss wurde die abgeschottete Räumlichkeit von der Sanierungsfirma gereinigt.

Hier ist im Erdgeschoss der Durchbruch zum Badezimmer im 1. OG zu erkennen.

Messergebnisse:

Auf Basis der untersuchten Luftkeimproben konnte keine gebäudebezogene Anomalie im Sinne einer hygienisch-mikrobiologischen Bewertung nachgewiesen werden.

Die entnommenen Partikelproben konnten jedoch eine stark erhöhte Gesamtpartikelbelastung im Sanierungsbereich nachweisen, welche nicht den allgemeinen Sanierungszielen bzw. Ansprüchen an eine hygienisch-einwandfreie Sanierungsmaßnahme entspricht.

Die durchgeführten Arbeiten können somit nicht freigegeben werden. Es sind Nacharbeiten und nach Abschluss dieser eine weitere Freigabemessung erforderlich.

 

Kontakt zum Sachverständigenbüro 

Weitere Informationen über Schimmelpilz-Analysen finden Sie unter 
http://bbuu.de/index.php/umweltanalytik-sachverstaendigenbuero/schimmelpilz-analysen

Bei Schimmelpilz in Porta Westfalica, Rinteln, Stadthagen, sowie Bückeburg, helfen wir Ihnen Auffälligkeiten im Wohnraum zu bewerten. Unser Sachverständigenbüro bewertet nach Empfehlungen des UBA (Umweltbundesamt) und Arbeiten nach den „Anerkannten Regeln der Technik“. Wir helfen auch in Lübbecke, Espelkamp, Stemwede, Hannover, Garbsen, Diepholz. Ob in Nordrhein-Westfalen (NRW), Ostwestfalen (OWL), Niedersachsen oder in Berlin unser Sachverständigenbüro wird ihnen helfen. Baubiologie Blöbaum hilft nicht nur in den oben genannten Orten, wir sind auch tätig im Kreis Herford und Kreis Minden-Lübbecke (Hiddenhausen, Enger, Spenge, Bünde, Herford, Bad Salzuflen, Vlotho, Minden, Petershagen, Lahde, Bielefeld, Hille, Rahden), Nienburg und Neustadt am Rübenberge, sowie anderen Gemeinden. Ob beim Hauskauf, Bauplatzkauf, Schimmelpilzproblemen, Elektrosmog, Fertighausanalysen, Schlafstörungen, Gutachtenerstellung von Asbest-, PCP-, Lindan-, Chloranisol-Analysen, Formaldehyd- oder anderen Raumluftmessungen, sowie Materialuntersuchungen wir sind für Sie da. Telefon: 05731 7 555 30.

Kostenlos anrufen